HOME l IMPRESSUM l KONTAKT l SUCHE
Genehmigung zur Planung Vereinsheim Stadt Braunschweig
Dienstag, 21.08.2007 20:16 Uhr

VON: UWE STIDDIEN


Kategorie: Vereinsheim




Hallo liebe Mitglieder,

ich denke, es ist an der Zeit, Euch über den aktuellen Stand zum Neubau des Vereinsheims zu unterrichten. Es gibt hierzu auch eine erfreuliche Nachricht vom Liegenschaftsamt der Stadt Braunschweig.

 

In Gesprächen mit der Stadt Braunschweig, Abt. Liegenschaften, haben wir uns nach der Möglichkeit zum Abschluss eines Erbbauvertrages für eine zu benötigende Grundfläche für den Neubau des Vereinsheimes erkundigt.

 

Einen ähnlichen Vorstoß hat es im Jahr 2001 bereits schon einmal gegeben, allerdings wurde der Vertrag aus gutem Grund damals nicht abgeschlossen. Wir wären in diesem Fall zur vollen Übernahme der Instandhaltungskosten verpflichtet gewesen und aufgrund des Zustandes des alten Gebäudes hätte dieses den Verein finanziell überfordert.

 

Ein weiterer Aspekt für uns, nunmehr zum Abschluss eines Vertrages zu kommen, ist unser Wunsch, dass Vereinsheim schneller planen und bauen zu können.

 

Am heutigen Tag haben wir vom Liegenschaftsamt die verbindliche Nachricht bekommen, dass es a. zum Abschluss der Vertrages kommt und b. dass wir mit der Planung beginnen können. Man legt es somit in unsere Hand und das ist doch eine unheimlich erfreuliche Nachricht. Der Stadt Braunschweig können wir hier erst einmal nur vielen Dank sagen.

 

 

Natürlich haben wir nebenbei die Planung bereits anlaufen lassen. Eine ehemalige Damenspielerin, Heike Gorklo, von Beruf Architektin!!!, hat sich bereit erklärt, die Planung durchzuführen. Auch hier schon einmal vielen Dank an Heike auf diesem Weg.

 

 

Was der Vorstand gemeinsam mit Heike zu Papier gebracht hat, könnt Ihr aus den beigefügten Entwurf entnehmen.  Eigentlich wollte der Vorstand diesen Entwurf erst veröffentlichen, wenn auch der dazugehörige Bauantrag genehmigt wurde und wenn absolut sicher davon ausgegangen werden kann, dass die Entschädigungssumme seitens der Öffentlichen Sachversicherung ausreicht.

 

Also klare Ansage: das ist unser Wunsch, den wir hoffentlich auch finanziell umsetzen können. Bitte nicht enttäuscht sein, wenn wir unsere Planung aus Kosten- oder Genehmigungsgründen noch abspecken müssen.

 

Die Kostenermittlung für den Abriss des alten Vereinsheimes läuft und Ende dieser Woche wissen wir, welche Kosten hierfür entstehen. Dann wird das alte "Ding" auch schnell abgerissen.

 

Anfang bis Mitte September dieses Jahres haben wir uns das Ziel zur Einreichung des Bauantrages beim Bauamt gesetzt. Hoffentlich bekommen wir dann auch schnell die Genehmigung.

 

Unser Wunsch ist, im Oktober anzufangen und die Einweihung mit der Weihnachtsfeier zu verbinden.

 

Wie ihr sehen könnt, ist der Vorstand rege und aktiv. Die mit der Planung verbundenen Tätigkeiten binden uns zeitlich aber erheblich. Seid bitte daher nicht böse, wenn mal kleinere Dinge auf der Strecke bleiben.

 

Grundsätzlich können wir aber hoffungsfroh und mit einem Schuss Optimismus in die Zukunft schauen.

 

Für den gesamten Vorstand

gez. Uwe Stiddien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







<- Zurück zu: HOME
© SpVgg Wacker Braunschweig 2007-2013